Symbole: Wie Sie sie effektiv(er) einsetzen und Ihren Roman vertiefen

Was Symbolik ist und wie Sie sie in Ihrem Roman effektiv und gewinnbringend einsetzenInhalt dieser SeiteWas Symbolik ist und wie Sie sie in Ihrem Roman effektiv und gewinnbringend einsetzenSymbole als MetaphernWofür steht das Eis?Symbole in Ihrem Roman bewusst oder unbewusst einsetzen (Foto Bob Odenkirk (alias Saul Goodman) by Gage Skidmore (CC) Montage: SW)   Symbole als Metaphern Symbole im Roman sind im Prinzip Metaphern – und zwar wiederkehrende –, die das Thema auf eine andere Weise beleuchten und vertiefen, indem sie verallgemeinernd für etwas anderes stehen, etwa für […]

Read More

Schreibtipp: Mit dieser Emotion fangen Sie jeden Leser Ihres Romans …

Mit dieser Emotion fangen Sie jeden Leser …Inhalt dieser SeiteMit dieser Emotion fangen Sie jeden Leser …Weiterführende Lektüre … // Foto: Rhea Seehorn alias Kim Wexler by Gage Skidmore CreativeCommons Das »Breaking Bad«-Prequel »Better call Saul« gehört ohne Zweifel zu den am besten geschriebenen TV-Serien. In jeder Episode können Sie als Autor eine Menge dazulernen und Ihr Schreibinstrumentarium erweitern. Beste Unterhaltung bietet die Serie außerdem – und mit Saul Goodman einen der unvergesslichen Charaktere der Fernsehgeschichte. Erwischt, ja, ich liebe diese Serie. Die dritte Episode der fünften Staffel, […]

Read More

Schreibtipp: Warum Sie Ihrem geheimnisvollen Mörder eine größere Rolle geben sollten

Schreibtipp: Warum Sie Ihrem geheimnisvollen Mörder eine größere Rolle geben solltenInhalt dieser SeiteSchreibtipp: Warum Sie Ihrem geheimnisvollen Mörder eine größere Rolle geben solltenWarum ist das besser?Warum tun Autoren das oft dennoch nicht?FazitLösung für Ihren RomanWeiterführende Lektüre zum Plotten Ihres Romans In vielen Krimis wird der Täter am Ende als jemand entlarvt, der zuvor schon eine Rolle gespielt hat. Das ist grundsätzlich gut, da die Leser ihn oder sie wiedererkennen. (Das Gleiche gilt für Romane jedweden Genres, sofern darin ein Geheimnis und ein Geheimnisträger zu entlarven sind.) In vielen […]

Read More

Wie Sie Ihren Roman vertiefen und mehr Resonanz in Ihren Lesern erreichen

Wie Sie Ihren Roman vertiefen und mehr Resonanz in Ihren Leser erreichenInhalt dieser SeiteWie Sie Ihren Roman vertiefen und mehr Resonanz in Ihren Leser erreichenRomane vertiefen: Ein Beispiel aus The Walking DeadSo vertiefen Sie Ihren Roman und Ihre Charaktere Geschichten mit Tiefgang! Wollen wir nicht alle solche Geschichten, Romane schreiben? Doch vor lauter Ideen über spannende Ereignisse und dramatische Handlungen der Helden und Schurken, vor lauter zu lösenden Problemen auf der Handlungsebene geraten die anderen Ebenen des Romans schnell aus dem Fokus. Mir hilft es, wenn ich den […]

Read More

NEU: ERZÄHLPERSPEKTIVEN: Auktorial, personal, multiperspektivisch (Meisterkurs Romane schreiben)

ERZÄHLPERSPEKTIVEN: Auktorial, personal, multiperspektivisch (Meisterkurs Romane schreiben)Inhalt dieser SeiteERZÄHLPERSPEKTIVEN: Auktorial, personal, multiperspektivisch (Meisterkurs Romane schreiben)Jeder hat seine ganz eigene Version derselben Geschichte.ERZÄHLPERSPEKTIVEN. Das neue Standardwerk zu Erzählperspektiven im Roman.Kein anderes Buch widmet sich diesem Thema in dieser Breite und Tiefe.Die Perspektive macht den Roman. Auch Ihren.INHALTFür Anfänger geeignet, für Fortgeschrittene und Profis perfektIN DIESEM BUCH ERFAHREN SIE …Mit zahlreichen Praxistipps und Beispielen aus allen GenresDie Power der ErzählperspektiveInhaltsverzeichnis Jeder hat seine ganz eigene Version derselben Geschichte. ERZÄHLPERSPEKTIVEN. Das neue Standardwerk zu Erzählperspektiven im Roman. Kein anderes Buch widmet […]

Read More

Konflikte im Roman: Warum Sie nicht bis zum Äußersten gehen sollten – sondern darüber hinaus

Konflikte im Roman: Warum Sie nicht bis zum Äußersten gehen sollten – sondern darüber hinausInhalt dieser SeiteKonflikte im Roman: Warum Sie nicht bis zum Äußersten gehen sollten – sondern darüber hinausWie erhöhen Sie den Wirkungsgrad Ihrer Konflikte?Hut ab vor den Autoren der Serie „Ozark“. Sie verstehen etwas von Konflikten.Die Autoren von »Ozark« sind mit dem Konflikt bis zum Äußersten gegangen.Bis zum Äußersten zu gehen, ist nicht immer genugWie aus Konflikten Spannung wird, lesen Sie in meinem Ratgeber „Spannung & Suspense“ Konflikte sind der Treibstoff für jeden Roman. Ja, […]

Read More

Wie nahe holen Sie den Leser heran?

Wie nahe holen Sie den Leser heran?Inhalt dieser SeiteWie nahe holen Sie den Leser heran?Was Sie sich vor der Wahl der Erzählperspektive klarmachen solltenRomanfiguren werden für die Leser zu VertrautenWas genau meinen wir mit der Nähe des Lesers zu einem Charakter? Was Sie sich vor der Wahl der Erzählperspektive klarmachen sollten Romanfiguren werden für die Leser zu Vertrauten In unseren so virtuellen Zeiten, in denen der gewöhnliche Leser mehr Zeit vor Bildschirmen und Buchseiten verbringt als vor einem menschlichen Gegenüber, ist die emotionale Bindung an einen oder die […]

Read More

Was die Leser selbst einem Bestseller nicht durchgehen lassen

Was die Leser selbst einem Bestseller nicht durchgehen lassenInhalt dieser SeiteWas die Leser selbst einem Bestseller nicht durchgehen lassenZur Bedeutung der Erzählstimme auch für Ihren Roman Zur Bedeutung der Erzählstimme auch für Ihren Roman —– Wie essenziell der Erzähler und seine Stimme sind, durfte ich gerade wieder in einem Roman eines meiner liebsten Thrillerautoren feststellen, in »Schutzlos« von Jeffery Deaver. (Dass der Mann nicht Jeffrey heißt, wie sich das gehört, sondern Jeffery, ist mir erst aufgefallen, nachdem ich schon mehrere Bücher von ihm gelesen hatte. Die Wahrnehmung ist […]

Read More

Der Bedeutungsverlust der Wörter und wie Sie ihm begegnen

Der Bedeutungsverlust der Wörter und wie Sie ihm begegnen Was nötigt Ihnen Respekt ab? Eine Heldin, ein Krankenpfleger, Ihre Mutter? Als Autorin oder Autor sollten Sie in jedem Fall einem Respekt zollen: der Sprache und ihren Wörtern. Was selbstverständlich klingt, ist es längst nicht mehr. Und ich meine hier nicht über das anale Rechthabenwollen bei grammatikalischen Spitzfindigkeiten, wie man es bei vielen Fans von Bastian Sick und dem Zombie-Genetiv findet. So sehr ich Sick und seine Verdienste um unsere Sprache auch Respekt zolle. Mir geht es hier um […]

Read More

Was wollen Ihre Leser? (Die vier Arten von Plots für Ihren Roman)

Was wollen Ihre Leser? (Die vier Arten von Plots für Ihren Roman) Was wollen die Leser? Diese Frage treibt uns alle um. Doch was, wenn es die falsche Frage ist? Denn offensichtlich gibt es »die Leser« als homogene Gruppe ebenso wenig wie »die Autoren«. Vielleicht sollten wir die Frage präzisieren: »Was wollen meine Leser?« Oder, weil auch diese Frage keine leicht zu beantwortende ist: »Für welche Leser schreibe ich?« Dass die Unterschiede zwischen den Lesern gewaltig sind, ist keine Überraschung. Doch hängen diese Fragen eben auch stark mit […]

Read More