1. Schriftzeit-Trainingscamp 2013 (Tag 1: Der Anfang)

21 Tage intensiver Muskelaufbau für Ihren Roman

Willkommen zum 1. Schriftzeit-Trainingscamp 2013. In den nächsten drei Wochen (vom 22. April bis zum 12. Mai) finden Sie hier jeden Tag ab 7 Uhr eine neue Übung, die Ihren Roman (noch) besser machen wird. Versprochen.

Jede der Übungen und Fragestellungen bezieht sich konkret auf Ihr aktuelles Manuskript. Ich mag diese Schreibübungen nicht, wo man die Zeit mit irgendwelchen Blödsinn verplempert, der einem zwar irgendwie als Schreiber weiterhilft, mit dem Roman, an dem man gerade arbeitet, jedoch nichts zu tun hat.

Kinderleicht wird die Sache nicht. Sie sollten schon ein wenig Zeit und auch Grips investieren. Sie werden sehen, es lohnt sich. Die intensive Beschäftigung mit Ihrem Roman auch unter für Sie neuen Perspektiven wird Sie zwangsläufig zu weiteren Verbesserungen inspirieren, ja, antreiben.

Damit Ihr Roman nicht nur dicke Bizeps bekommt, aber die Beine Stängel bleiben, befasst sich fast jeder Tag mit einem anderen Thema: Charaktere, Konflikte, Schauplatz, Plot, Spannung, Suspense und so einige mehr.

Ich bin gespannt, wie Sie die Sache finden. Wer schon die Schneller-Bestseller-Tipps aus meinem Ratgeber »Schneller Bestseller« kennt, dem werden diese Übungen hier von der Art her bekannt vorkommen, inhaltlich sind es komplett andere und daher hilfreiche Ergänzungen.

Ich freue mich, wenn Sie das Trainingscamp weiterempfehlen, gerne auch auf Facebook und Twitter. Ab dem 13. Mai erscheinen hier wieder wie gewohnt drei Mal die Woche neue Artikel zum Schreiben (noch) besserer Romane.

Viel Spaß und viel Erfolg. Legen Sie los und lassen Sie’s krachen.

Stephan Waldscheidt

*************************************************

Tag 1: Der Anfang

*************************************************

Welchen Satz würden Sie gern am Anfang eines Romans lesen? Welcher würde Sie neugierig machen oder sogar umhauen? Überlegen Sie sich keine Geschichte dazu, überlegen Sie sich nur diesen einen Satz, seien Sie mutig, wild, verrückt.

Polieren Sie an diesem Satz herum, bis er glänzt.

Gäbe es eine Möglichkeit, diesen Satz mit dem Roman zu verbinden, an dem Sie arbeiten? Falls nicht: Fällt Ihnen ein zweiter Satz zu diesem ersten Satz ein? Ein Charakter? Eine Geschichte?

Vielleicht haben Sie hier gerade Ihren nächsten Roman begonnen.

*************************************************

SW

(c) Stephan Waldscheidt 2013

—————————————————————————–
Ihnen hat der Artikel gefallen? Die Artikel des Blogs gibt es auch gedruckt oder als günstige E-Books. Überarbeitet, zum Teil erheblich erweitert und noch praxisnäher. Daneben sind E-Books zu weiteren für Roman-Autorinnen und Roman-Autoren unverzichtbaren Themen erschienen.

Mehr Info: www.bessere-romane-schreiben.de

Reinlesen bei Amazon: Waldscheidts E-Books

—————————————————————————–

—————————————————————————–

Sie haben Fragen rund ums Schreiben von Romanen? Ich beantworte Sie Ihnen und Dir gerne. Einfach Mail an blog@waldscheidt.de.

Den Feed abonnieren: https://schriftzeit.de/feed.

Bei Gefallen: weiterempfehlen oder verlinken (rechte Maustaste, Link kopieren)! Danke.

SPANNUNG & SUSPENSE

Die Spannungsformel für jedes Genre

So spannend schreiben wie die Bestseller

»Brillant« (Isabell Schmitt-Egner)
»Großartig« (J. Siemens)
»Toll« (Jenny Benkau)

So halten Sie Ihre Leser in Atem — in jedem Genre, Subgenre, Genremix.

»Öffnet die Augen« (Margit Gieszer)
»Meisterwerk« (Alexandra Sobottka)

NEU als Paperback & E-Book.


SPANNUNG & SUSPENSE -- Meisterkurs Romane schreiben
Der Klick zum Buch
— für Ihren besten Roman


Ich freue mich
auf Ihre noch
spannenderen Romane