Monthly Archives: Februar 2015

Zwei Schreibtipps, inspiriert von Donna Tartts Bestseller “Der Distelfink”

** Heute nur Aufgewärmtes, sorry ** Zwei Schreibtipps, die meine Facebook-Leser schon kennen, beide inspiriert von “Der Distelfink” von Donna Tartt ** 1. ‎Schreibtipp‬: So treten Sie aus der Geschichte heraus – ohne den Leser herauszureißen Der wunderbare Roman »The Goldfinch« von Donna Tartt wird aus der Sicht des heranwachsenden Theo Decker erzählt. In einer

Read More

Zahltag: Wie Sie sich mit Auszahlungen bei den Lesern bedanken

Abb.: Auszahlungen an Ihre Leser: Sie fesseln Sie mit Ihrer Geschichte … Auszahlung oder Payoff in Ihrem Roman: Ihre wichtigsten Mitarbeiter Sie sind Arbeitgeber. Ja, Sie. Tun Sie nicht so, als ob Sie nicht wüssten, wovon ich spreche. Sie sind doch Schriftsteller. Oder Autorin. Also beschäftigen Sie eine Menge Leute, um ein Produkt fertigzustellen, dass

Read More

Realistische Romane schreiben (Teil 2)

Was ist realistischer? Der formlose Klumpen Lehm oder der daraus geformte menschliche Körper? Schreibtipp‬ vom 6. Februar: Romanthema herausarbeiten und vertiefen So schreiben Sie hyperrealistische Romane und entgehen der Wirklichkeitsillusion Den ersten Teil des Artikels lesen Sie hier: https://schriftzeit.de/archives/2758 “Beim Lesen des Artikels machte es bei mir ‘klickklickklick’.” (Windsbraut) Nichtstun ist realistisch Betrachten Sie sich

Read More

Abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Schriftzeit-Newsletter und erhalten Sie sofort Zugriff auf den geschützten Bereich von schriftzeit.de mit 700+ Artikeln zum Noch-besser-Machen Ihres Romans