Spannung & Suspense – Die Spannungsformel für jedes Genre (Reihe „Meisterkurs Romane schreiben“)

Stellen Sie sich vor, Sie beherrschten die Klaviatur der Spannung perfekt …

Stellen Sie sich vor, Sie könnten die Leser Ihrer Romane von der ersten bis zur letzten Seite in Atem halten.

Stellen Sie sich vor, Sie könnten die Spannung, die Ihre Leser empfinden, direkt, präzise und effektiv steuern.

Stellen Sie sich vor, Sie wüssten endlich genau, was Spannung und Suspense überhaupt sind.

Stellen Sie sich vor, es gäbe eine Formel für hochspannende Romane.

Stellen Sie sich vor, die Formel unterstützt Ihre Kreativität und Ihre eigenen Erfahrungen mit dem Erzeugen von Spannung noch.

Stellen Sie sich vor, die Formel lässt sich auf jeden Roman anwenden, den Sie schreiben. In jedem Genre, Subgenre oder Genremix. Sogar auf literarische Texte.

Stellen Sie sich vor, das alles fänden Sie in einem einzigen Buch. Klar strukturiert, ausführlich erläutert, verständlich und unterhaltsam geschrieben und mit vielen Beispielen anschaulich belegt.

Schluss mit den Luftschlössern. Hier ist das Buch.

Und es bietet noch viel mehr, als Sie sich vorstellen können.

Gespannt?

Spannung & Suspense jetzt lesen

E-Book für Kindle Zur Buchseite bei Amazon.de
Paperback Zur Buchseite bei Amazon.de
epub für alle anderen Reader (demnächst)

Spannung & Suspense: Die Spannungsformel für jedes Genre

„Das Buch ist brillant und hat mir bei meinem aktuellen Manuskript wieder weitergeholfen.“ (Isabell Schmitt-Egner)


Spannung verstehen, Suspense begreifen und in jedem Genre effektiv einsetzen – mit der Spannungsformel

So fesseln Sie Ihre Leser von der ersten bis zur letzten Seite Ihres Romans

Spannung ist nichts Ungreifbares, das beim Schreiben nebenher und zufällig entsteht. Sondern ein komplexes Instrument mit vielen Einstellknöpfen. Als AutorIn können Sie Spannung gezielt steuern – und das sollten Sie tun.
Wie Sie das anstellen und wie Ihr Roman mit jedem Knopfdruck besser wird, lesen Sie in diesem Buch.

Wenn Konflikt der Treibstoff für einen Roman ist, so ist Spannung der Treibstoff für den Leser. Nervennahrung. Ohne gespannte Leser kein Roman. Und zwar in jedem Genre, Untergenre, Genremix, auch in literarischen Romanen.
Wie Sie den Leser ohne Pause in Atem halten, lesen Sie in diesem Buch.


Die Spannungsformel für jedes Genre

Damit Spannung entstehen kann, braucht es eine Reihe von Faktoren. Die daraus resultierende Spannungsformel gibt Ihnen konkrete Instrumente an die Hand, mit denen Sie die Spannung in Ihrem Roman gezielt und auf vielfältige Weise beeinflussen können.

Die Vorteile der Spannungsformel für Sie, Ihre Romane und Ihre Leser

Die Spannungsformel bietet Ihnen neue, einzigartige Möglichkeiten, spannendere Bücher zu schreiben. Sie finden Sie exklusiv in diesem Buch.

    + Sie rücken die Spannung von einer mehr oder weniger zufälligen Nebenwirkung von Plot und Handlung dorthin, wo Sie hingehört: ins Zentrum Ihrer Aufmerksamkeit, Kreativität und Schreibarbeit. Und als Starkstrom in die Nerven Ihrer Leser.

    + Durch die verschiedenen Faktoren können Sie die Spannung abwechslungsreicher gestalten, halten und steigern.

    + Jeder der Faktoren beflügelt und befreit Ihre Kreativität. Mit der Spannungsformel wissen Sie besser, was Sie spannungstechnisch zu tun haben und wo Sie Ihre Ideen am besten sprießen lassen sollten.

    + Die Auffächerung der Spannung in Faktoren sorgt dafür, dass die Arbeit für Sie überschaubarer wird.

    + Die Spannungsformel ist ein hervorragender Ansatzpunkt für die Suche nach den Ursachen schwächelnder Spannung. Und, nach der Entdeckung, für deren Behebung.

    + Jeder Faktor enthält selbst wieder Komponenten, an denen Sie drehen und so für mehr Spannung sorgen können.

    + Die Formel dient neben der Veranschaulichung vor allem einem: dass Sie bequemer, übersichtlicher, variantenreicher und insgesamt besser mit Spannung arbeiten und Spannung steuern können.

Wie Sie die einzelnen Faktoren ausgestalten, dazu finden Sie detaillierte Tipps, Tricks und zahlreiche aktuelle Beispiele aus Buch und Film im Laufe dieses Buches.


Aufbau

    Teil 1: Was ist Spannung? Wie sieht die allgemeingültige Spannungsformel aus?

    Teil 2: Wie erzeugen Sie Spannung in Ihrem Roman?

    Teil 3: Was ist Suspense? Wie bringen Sie Suspense in Ihren Roman?

    Teil 4: Wie schreiben Sie einen spannenden Roman in Ihrem Genre, Subgenre oder Genremix?

In jedem Kapitel werden Sie auf anschauliche Weise neue Methoden entdecken, die Spannung in Ihrem Roman zu erhöhen, konkrete, sofort umsetzbare und immer wieder einsatzfähige Ideen.

Ich freue mich auf Ihre noch spannenderen Romane.

Herzlich
Ihr Stephan Waldscheidt


Spannung & Suspense jetzt lesen

E-Book für Kindle Zur Buchseite bei Amazon.de
Paperback Zur Buchseite bei Amazon.de
epub für alle anderen Reader (demnächst)