Tag Archives: schriftsteller werden

Zwei besondere Bestsellertricks aus »Der Junge, der Träume schenkte« von Luca di Fulvio

Was einen Bestseller von erfolglosen Romanen unterscheidet Bestsellertrick 1: Reparatur ausgeschlossen Viele Bestseller zeichnen sich darin aus, dass ihre Autoren weiter gehen als die Kollegen. Viele der weniger erfolgreichen Kollegen sind deshalb weniger erfolgreich, weil sie dieses »Weitergehen« missverstehen. Bei ihnen bedeutet das oft einfach mehr Explosionen, mehr Action, mehr Gewalt, mehr Grausamkeit, mehr Buchseiten.

Read More

NEU: KLÜGER PUBLIZIEREN für Verlagsautoren und Selfpublisher: So veröffentlichen Sie Ihr Buch erfolgreich im Verlag oder Selfpublishing und treffen die besten Entscheidungen für Ihre Karriere als Autor

Die Referenz für jeden, der Bücher veröffentlicht – ob im Verlag oder als Selfpublisher Vom Buchmachen und Büchermachen Was ist der Unterschied zwischen einem Büchermacher und einem Buchmacher? Der Buchmacher weiß, dass auf jeden Fall eins seiner Pferdchen Erfolg hat. Bei Verlagen und Selbstverlegern sieht das anders aus. Anders als dem Buchmacher aber definieren Autoren

Read More

Das Genre bestimmt die Dramaturgie

Das Genre bestimmt die Erwartungen Ihrer Leser Ein wunderbar poetischer Liebesroman In dem wunderbar poetischen Liebesroman »Heading Out To Wonderful« ersteht das ländliche Amerika der später 1940er-Jahre aus den Seiten auf (Algonquin 2012; dt. »Ein wildes Herz«; eigene Übersetzung). Allein deshalb lohnt der Roman. Aber auch als Erzähler kann man sich hier und da noch

Read More

Tipps und Tricks, wie Sie Adjektive sinnvoller benutzen und stilsicher schreiben

Das statische Adjektiv Ein Probekapitel aus dem Stilbuch und Schreibratgeber „Adjektive — gut oder böse?“ Erscheint Ihnen Ihre Geschichte ohne Adjektive zu blass, liegt das häufig nicht daran, dass Adjektive fehlen, sondern dass es Ihrem Text an Verben mangelt – sprich: an Handlung. Adjektive sind Wörter des Wie, Sie beschreiben einen Ist-Zustand und sind statisch.

Read More

Gefühlstonleitern: Wie Sie mit wenigen Worten Menschen bezaubern und begänsehauten

Ein Kapitel aus dem Schreibratgeber „Schneller Bestseller“ aus der Reihe „Bessere! Romane! Schreiben!“ Die letzte Seite der Wochenzeitung DIE ZEIT ist den Lesern und ihren Texten und Bildern vorbehalten. Die letzte Spalte der letzten Seite (also ihr Höhepunkt oder eher noch ihr Dénouement) ist überschrieben mit »Was mein Leben reicher macht«. Darin berichten Leser in

Read More

Geschützt: Abschied von der Perfektion

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Geschützt: Die wichtigste Person im Dialog und das Unausgesprochene

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Geschützt: Was Apple, Google, Facebook und Amazon wirklich wollen

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Geschützt: Wer ist der wahre Held im »Herr der Ringe«?

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.