Monthly Archives: Oktober 2014

Die Wandlung desProtagonisten zeigen: Weg mit dem Verband, der Ruth die Brust abschnürt!

Wandlung: Auf der anderen Seite wartet ein neuer Protagonist. Bestsellertricks von Luca di Fulvio und seinem Roman »Der Junge, der Träume schenkte« (Bastei-Lübbe 2011) hatten wir uns in den letzten Wochen einige angesehen (Wie Sie Emotionen bunt machen und tief — und Ihren Roman das Potenzial zum Bestseller verpassen sowie Zwei besondere Bestsellertricks aus »Der

Read More

Die nächsten Schreibratgeber — Bestimmen Sie mit!

Welche Ratgeber würden Sie gerne lesen? Welche würden Ihre Bücher noch besser machen? Allmählich nehmen meine Ideen und Konzepte für neue Schreibratgeber und Autorenratgeber überhand. Was und worüber soll ich als nächstes schreiben? Welche Ratgeber fehlen Ihnen noch im Angebot der Schreibratgeber-Literatur? Welche Themen brennen Ihnen unter den Nägeln? Welche Ihrer Fragen zum Schreiben sähen

Read More

Entdecken Sie das Geheimrezept zur Überraschung Ihrer Leser

Was erwarten Sie von diesen Pelikanen? Dass sie wegfliegen. Was aber, wenn einer auf Sie zugewatschelt käme? Das Geheimrezept für Lesererwartungen – und wie Sie sie brechen Das Geheimrezept für Erwartungen des Lesers ist eine Sequenz aus vier Schritten: Lesererwartungen brechen: Eine Sequenz aus vier Schritten 1. Erwartungen von Lesern erkennen. Das Genre gibt über

Read More

12 feine Linktipps der Woche (20. Oktober 2014) Schreiben, Veröffentlichen, Vermarkten für Verlagsautoren und Selfpublisher

Vorheriger Artikel: Wie Sie Emotionen bunt machen und tief — und Ihren Roman das Potenzial zum Bestseller verpassen Linktipps der Woche für Autorinnen und Autoren „Kampf um das Buch wird härter – ob gedruckt oder digital“ Das Fazit zur Buchmesse vom Tagesspiegel: http://j.mp/1vhNbRT ÜBER DIE DICHTKUNST Aristoteles. Hier komplett online: http://j.mp/1u97uwF (3-Akte-Struktur und so’n Zeuch)

Read More

Wie Sie Emotionen bunt machen und tief — und Ihren Roman das Potenzial zum Bestseller verpassen

Letzte Woche haben wir uns zwei geniale Methoden angesehen, wie Sie Ihrem Roman mehr Bestseller-Potenzial verleihen (Zwei besondere Bestsellertricks aus »Der Junge, der Träume schenkte« von Luca di Fulvio). Die Tricks stammen aus dem Roman und Weltbestseller »Der Junge, der Träume schenkte« von Luca di Fulvio (Bastei-Lübbe 2011). Heute spüren wir einen weiteren Aspekt auf,

Read More

18 Linktipps der Woche (13. Oktober 2014) Schreiben, Veröffentlichen, Vermarkten für Verlagsautoren und Selfpublisher

Vorheriger Artikel: Zwei besondere Bestsellertricks aus »Der Junge, der Träume schenkte« von Luca di Fulvio Dossier zur 66. Frankfurter Buchmesse 2014 „Von Amazon bis VLB-TIX“ http://j.mp/1C9B3lZ Guter Überblick über das, was wichtig war. Wolfgang Tischer vom Literaturcafé hat jeden Tag interessante Interviews auf der Buchmesse geführt. Hier im Podcast des Buchmesse-Blogs: Tag 1: http://blog.buchmesse.de/2014/10/09/video-podcast-tag-1-auf-der-self-publishing-area/ Tag

Read More

Zwei besondere Bestsellertricks aus »Der Junge, der Träume schenkte« von Luca di Fulvio

Was einen Bestseller von erfolglosen Romanen unterscheidet Bestsellertrick 1: Reparatur ausgeschlossen Viele Bestseller zeichnen sich darin aus, dass ihre Autoren weiter gehen als die Kollegen. Viele der weniger erfolgreichen Kollegen sind deshalb weniger erfolgreich, weil sie dieses »Weitergehen« missverstehen. Bei ihnen bedeutet das oft einfach mehr Explosionen, mehr Action, mehr Gewalt, mehr Grausamkeit, mehr Buchseiten.

Read More

16 gnadenlos gute Linktipps der Woche (6. Oktober 2014): Schreiben, Veröffentlichen, Vermarkten für Verlagsautoren und Selfpublisher

Vorheriger Artikel: Eier in der Waschmaschine und die Macht der Verantwortung Linktipps für Verlagsautoren und Selfpublisher zum Schreiben, Veröffentlichen, Vermarkten Die SchreibDilettanten jetzt auch im Bild: Lernpsychologie für Autoren http://bit.ly/1vxI2mB Stiltipp Die Streichung von -ung http://bit.ly/QeojEK Veranstaltungen für Selfpublisher auf der Frankfurter Buchmesse, 8.-10. Oktober http://j.mp/1xJmQOH Nur noch drei Tage: Karlsruher Literaturtage bis zum 8.

Read More

Über Verantwortung, Schuld und Konsequenzen — und das Ende passiver Charaktere

Eier in der Waschmaschine und die Macht der Verantwortung Erinnern Sie sich an Ihre Kindheit? An den Tag, als Sie an dem alten Fabrikgebäude mit ihren Freunden zusammen die trüben Fensterscheiben eingeworfen haben? Oder an jenen verhängnisvollen Abend, als Sie, um Ihrer Mutter einen Gefallen zu tun, auch die drei mit Hühnerkot verschmierten Eier in

Read More