Monthly Archives: April 2014

Mehr Shakespeare wagen!

So schreiben Sie Feuer und Flammen Folgendes Zitat hat mich zum Artikel von heute inspiriert. Ich hoffe, es inspiriert auch Sie: Das unerbittlich Theaterhafte des Londoner Lebens ist in Shakespeares Werk enthalten. Seine Welt ist blutrünstig, und seine Figuren sind prall von Witz, Neugier und Anmaßung, als wüssten sie, wie begrenzt ihre Zeit ist. Sie

Read More

Meine Links der Woche zum Schreiben und Veröffentlichen

Was macht eigentlich ein Verlag? http://j.mp/1m7MM13 Sehr informative Artikelserie Ein Interview mit Sebastian Fitzek über Spannung Im neuen Tempest. Jetzt abonnieren: http://j.mp/1dQLXnV Die Geschichte des Buches Ab hier: http://j.mp/1lAaFyZ Artikelserie Gute Nachricht für Selfpublisher: “An online review … ranks several influence points higher than a magazine ad“ http://j.mp/1hoI4Eo [weitere Links unten …] ————————————————————

Ich 2.0

Warum und wie Entscheidungen des Protagonisten Ihren Roman besser machen Zu den wichtigsten und zugleich kritischsten Momenten in einem Roman gehören Entscheidungen. An Wendepunkten können Sie die neue Richtung vorgeben, in die der Protagonist die Geschichte von da an treiben will. Beispiel: »Ich werde die Sicherheit meines Hauses verlassen und mich auf den Weg machen

Read More

Loyalität und die von Pfeilen gespickte Hure

So belegen Sie Motive und Themen Wiederkehrende Motive sind ein auch auf schriftzeit.de wiederkehrendes Thema. Wie in der Musik verleihen sie einer Geschichte eine Geschlossenheit über einen längeren Zeitraum und viele Veränderungen und Variationen hinweg. Zudem bilden sie einen emotionalen Anker – an anderer Stelle gelernte Gefühle werden beim Wiederaufgreifen des Motivs erneut angesprochen und

Read More

Meine Links der Woche zum Schreiben und Veröffentlichen

29 Autoren-Tipps für eine erfolgreiche Lesung http://j.mp/1kuDY1q Ein Artikel aus dem Literaturcafé. 2 Amazing Ways To Revise Your Novel (And When To Use Them) http://j.mp/ODdi3v Amazing? Ansehen lohnt jedenfalls. Erfahrungen von Thrillerschreiber Siegfried Langer auf dem Weg vom Verlagsautor zum Selfpublisher http://j.mp/R2zB4E Interview mit den Machern der Bastei-Lübbe-Academy, einer Schreibschule für AutorInnen http://j.mp/1g6JnIs SPIEGEL ONLINE

Read More

Kolumbus wäre nie gesegelt

Zwei Varianten von Unkenntnis und wie sie Ihrem Roman nutzen Nachahmung, so schreibt Gerd Gigerenzer, sei eine rasch wirksame Methode, sich Fertigkeiten anzueignen und die Entwicklung voranzutreiben (alle Zitate in diesem Artikel aus: »Bauchentscheidungen«, C. Bertelsmann 2007). Beschränke sich aber jeder nur auf Nachahmung, gebe es keinen Fortschritt. Seine Folgerung: »Unkenntnis der Regeln kann die

Read More

Meine Links der Woche zum Schreiben und Veröffentlichen

Weibl. Form von Nomen auf -erer (Wanderer) enden mit -in an Stelle des zweiten -er: Wanderin. Quelle: DUDEN-Newsletter Hier kostenlos abonnieren: http://j.mp/1ePnujZ Sie wollen doch Ihr Handwerk beherrschen, oder? Wer lieber hörend schreiben lernen will: Der Podcast für Schreibanfänger von den Schreibdilettanten (Nomen ist hier mal nicht Omen) Axel Hollmann und Marcus Johanus. http://j.mp/1h7oZLG Inspiration

Read More

Gesicht im Licht, verändert

Fangen Sie besondere Momente ein Gestern habe ich einen Mann mittleren Alters ertappt – als er ganz kurz er selbst war. Zunächst wirkte er ernst, angespannt, er war gut gekleidet, wahrscheinlich beruflich erfolgreich. Er kam mir entgegen. Als er aus dem Schatten eines Gebäudes trat, schien die Sonne in sein Gesicht. Das Licht und die

Read More