Plotten mehrerer Erzählstränge

Schreibtipp: So plotten Sie mehrere Erzählstränge

Eine hervorragend geschriebene Folge der TV-Serie »Nashville« um das Musikbusiness in der Hauptstadt der Countrymusik ist die zehnte Folge der dritten Staffel. Was das Plotten angeht, können wir Romanautoren hier eine Menge lernen.

Zwei der wichtigsten Plotstränge drehen sich um die weiblichen Stars, einmal die »Queen of Country« Rayna Jaymes, dann die aufstrebende, skandalumwitterte Juliette Barnes. Auf Raynas Hochzeit mit ihrem Kollegen Luke Wheeler wird schon seit mehreren Episoden hingearbeitet, die Hochzeit steht im Zentrum von Raynas Erzählstrang. Obwohl ihre große Liebe Deacon Claybourne ihr einen Antrag gemacht hat, hat Rayna sich in einer früheren Folge entschieden, Luke zu heiraten. Sie hat Deacons Antrag abgelehnt.
Juliette Barnes ist schwanger, hat sich aber mit dem Kindsvater Avery überworfen. Obwohl beide einander weiter lieben, scheinen die Gräben unüberwindlich.
Das sind die Ausgangspositionen der zehnten Episode. Die Geschichte nimmt ihren Lauf, die Hochzeit rückt näher, auch das endgültige Zerwürfnis zwischen Juliette und Avery scheint unmittelbar bevorzustehen.
Dann aber überraschen die Autoren Meredith Lavender & Marcie Ulin die Zuschauer mit gleich zwei krassen Wendungen. Rayna fährt am Morgen der Hochzeit zu Luke – und sagt die Hochzeit ab. Und Avery fährt zu Juliette und sagt ihr, er können nicht mehr so weitermachen – und macht ihr einen Heiratsantrag, den Juliette annimmt.

Warum ist das so gut und warum funktioniert es so wunderbar?
Die Episode dreht sich um das Thema »Heirat«. Dass die beiden wichtigsten Erzählstränge das Thema auf ihre eigene Art behandeln, dass sie einandern spiegeln und konterkarieren, gibt der Episode eine starke Geschlossenheit.
Die Wendungen sind beide für den Zuschauer der Serie nachvollziehbar und glaubhaft. Die andere Varianten (Rayna heiratet Luke nicht, beziehungsweise Juliette heiratet Avery) sind die ganzen Episoden zuvor als Alternativen im Hinterkopf des Zuschauers mitgelaufen.
Mehr noch: Die Wendungen sind vom Zuschauer erwünscht. Die Mehrheit von ihnen will, dass Rayna und Deacon zusammenkommen, und die meisten wollen auch, dass Juliette und Avery ein Paar bleiben.
Zugleich – und das sollten Sie bei den Konflikten in Ihrem Roman immer dann im Kopf behalten, wenn Sie einen der Konflikte auflösen –, zugleich schaffen beide Entscheidungen der Protagonistinnen neue Konflikte. Luke wird Raynas Feind und Juliette und Avery entdecken neue Konflikte, nachdem sie zusammenziehen.
——————
Nashville-Trailer …
——————
Mehr Tipps zum Plotten Ihres künftigen Bestseller finden Sie in
Plot und Struktur: Dramaturgie, Szenen, dichteres Erzählen
Plot & Struktur. Paperback
Auch als E-Book für alle Reader.

Wenn Sie sehen wollen, wie ich drei Erzählstränge ineinander verschränke, lesen Sie meinen neuen Mystery-Thriller ZWINGER
ZWINGER Paperback
Auch als E-Book für alle Reader.

Unterstützen auch Sie Schriftzeit. Ihre Empfehlung zählt!Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.