„Plot & Struktur“ — funktioniert auch für Nichtplotter

„Plot & Struktur“ funktioniert offenbar auch dann, wenn man eigentlich nicht plotten will oder kann.

So schreibt Andreas Hagemann auf seiner Website: „Dieses Planen und Plotten ist einfach nicht meins und der Flow für die eigentliche Geschichte wollte sich nicht einstellen. Ich habe mir auf Empfehlung das Buch „Plot & Struktur“ von Stephan Waldscheidt zuglegt und bereits nach den ersten 30 Seiten hatte ich auf wundersame Weise einen groben Plot stehen.“ (http://www.andreashagemann.com/…/10/die-arbeit-hat-begonnen/)

Gar nicht wundersam geht es in meinem Ratgeber zu. Im Gegenteil. Dem vermeintlichen Mysterium eines wohlgeordneten Romans stellt das Buch handfeste und praktisch sofort anwendbare Erklärungen entgegen. Lesen Sie mal rein.

“Nach dem Lesen von ‘Plot und Struktur’ fielen bei mir die berühmten Schuppen von den Augen. Ich bin begeistert!” (Windsbraut)

„Plot und Struktur: Dramaturgie, Szenen, dichteres Erzählen“
Paperback

Auch als E-Book für Kindle und alle anderen Reader, Tablets und Smartphones.

Unterstützen auch Sie Schriftzeit. Ihre Empfehlung zählt!Email this to someoneShare on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on Pinterest

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.