Geschützt: Das Autoren-Dilemma und die Fertige-Roman-Illusion