Leserfrage: Rückblick (Rückblende)

Beherzigen Sie beim Rückblick (Rückblende) vor allem diese vier Dinge:

1. Verwenden Sie Rückblicke nur dann, wenn sie unbedingt erforderlich sind.

2. Bauen Sie ihn auf wie andere Szenen auch, halten Sie ihn spannend und dynamisch.

3. Bringen Sie einen Rückblick erst dann, wenn Sie ihn brauchen und wenn der Leser darauf wartet.

4. Bauen Sie den Rückblick organisch in die Handlung der Erzählgegenwart ein und versuchen Sie, damit nicht die Geschichte zu einem kompletten Halt zu bringen.

Dann werden die Leser auch Ihre Rückblicke gespannt lesen.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.